Buchtipp des Monats

"Dem Leben ins Gesicht gelacht"

Liselotte Pulver erzählt herzerfrischend und offen in Gesprächen mit den Autoren aus ihrem Leben. Sie gibt uns dabei auch einen ehrlichen Einblick in vergangene Zeiten des deutschen Films. Kollegen und Weggefährten kommen zu Wort und ergänzen die persönlichen Erinnerungen. Der Leser hört förmlich das unverkennbare Lachen von Lilo und spürt die positive Lebenseinstellung, die sie auch im hohen noch Alter versprüht. 
Ein unterhaltsames Buch in einem gut lesbaren Schreibstil mit vielen Fotos.

 

"Dieter Hallervorden: Ein Komiker macht ernst"

Dem Autor Tim Pröse ist ein wunderbares Buch über den Menschen Dieter Hallervorden gelungen. Einfühlsam, respektvoll schaut er hinter die Fassade des Komikers Didi. Pröse begleitete Hallervorden längere Zeit und führte zahlreiche Gespräche mit ihm. Auch dessen Frau, Sohn und Kollegen kommen zu Wort.

Uns begegnet ein empfindsamer, selbstkritischer Schauspieler, der erst im Alter zum Charakterdarsteller wurde. Dieser lange, außergewöhnliche Weg wird ehrlich und offen erzählt. Wir lernen einen ganz anderen Hallervorden kennen und erfahren sehr viel Privates über ihn, was er denkt und wie er fühlt und uns damit immer wieder überrascht. 
Ein überaus gelungenes Buch, das den Leser berührt und so gefangen nimmt, dass er es nicht mehr aus der Hand legen möchte, bevor es ausgelesen ist.

zurück zur Bücherei St. Paul

 

Buchtipp des Monats

"Dem Leben ins Gesicht gelacht"
Liselotte Pulver erzählt herzerfrischend und offen in Gesprächen mit den Autoren aus ihrem Leben. Sie gibt uns dabei auch einen ehrlichen Einblick in vergangene Zeiten des deutschen Films.

"Dieter Hallervorden: Ein Komiker macht ernst"
Dem Autor Tim Pröse ist ein wunderbares Buch über den Menschen Dieter Hallervorden gelungen. Einfühlsam, respektvoll schaut er hinter die Fassade des Komikers Didi.
weiterlesen... 

siehe auch
Neuerscheinungen Stand Juni 2018

Bücherei St. Paul