Katholische Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal - Guten Abend

  • Herzlich Willkommen bei der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal
  • Veranstaltungen Bildungswerk Karlsruhe weiterlesen
  • VINZI-Abenteuergottesdienst am So, 27. Januar 2019, 10:30 Uhr in St. Paul weitere Informationen
  • Eröffnung der Ausstellung "Bis an die Grenzen der Erde" am So, 31. März 2019 um 9 Uhr in der Stadtkirche mehr Informationen & Termine
  • Gospelchor Lingenfeld & Band in Concert am Sa, 13. April 2019 um 19:30 Uhr in St. Paul weitere Informationen
  • Konzert "Klezmer & Orgel", 3. März um 17 Uhr in der Stadtkirche weitere Informationen

Adventsnachmittag in St. Peter

Foto: A. Göring

Das Gemeindeteam St. Peter hat am zweiten Adventssonntag Jung und Alt zu einem Adventskaffee ins adventlich geschmückte Pfarrheim St. Peter eingeladen. Viele Gäste waren der Einladung gefolgt. 

Musikalisch umrahmt wurde die Stunde im Advent von der Veeh- Harfengruppe unter Leitung von Frau Jonitz. Zu Beginn spielten sie das bekannte Adventslied „Wir sagen euch an den lieben Advent“ und dazu sangen die Besucher die erste und zweite Strophe des Liedes. Anschließend folgte ein weiteres Musikstück der Veeh- Harfen.

Andi Diehl, Mitglied des Gemeindeteams, der durchs Programm führte, begrüßte alle Gäste und stellte das Gemeindeteam St. Peter vor. Dann folgte eine kurze Ansprache von Pfarrer Dr. Benedikt Ritzler, der wie Pater Dieudonnè, anwesend war. 

Sehr zur Freude aller Besucher, hatten die Kinder vom Kindergarten St. Peter ein umfangreiches Programm einstudiert: Begrüßungslied, Nikolaussingspiel, Nikolaustanz und „Adventkranzlegen“. Zum Abschluss gaben sie uns das Lied „Weihnachten wird es, wir freuen uns sehr“ mit auf den Weg. Das Publikum bedankte sich mit kräftigem Applaus bei den Kindern und ihren Erzieherinnen und jedes Kind bekam als Anerkennung ein gefülltes Säckchen. Selbstverständlich hat man auch die Geschwisterkinder und die anderen anwesenden Kinder mit einem Minischokoladennikolaus bedacht. 

Bei einer Programmpause nutzten die Gäste die Gelegenheit, sich wieder am reichhaltigen Kuchenbuffet zu bedienen. Viele fleißige Hände hatten leckeren Kuchen und süße Teilchen gebacken. 

Im zweiten Programmteil spielten die Veeh-Harfen weitere Stücke und dann folgte ein besinnlicher Text „Das Licht der Hoffnung“, vorgetragen von einem Gemeindeteammitglied. 

Für die Kinder waren in mehreren Räumen vielfältige Bastelangebote vorbereitet. So konnten Engel, kleine Glitzersterne und Glitzertannenbäume, große Filigransterne und Styroportannenbäume in Paillettentechnik gestaltet werden. 

Der Adventsnachmittag endete mit dem gemeinsamen Singen „In der Weihnachtsbäckerei“ begleitet von den Veeh- Harfen. 

Ein stimmungsvoller Nachmittag ging mit viel Lob und Anerkennung zu Ende. Ein herzliches Dankeschön an das Gemeindeteam von St. Peter und alle fleißigen Helfer, die durch ihre Unterstützung zum Gelingen dieses besinnlichen Nachmittags beigetragen haben. (U.Bre)

Bildergalerie (Fotos: A. Göring) :

Buchtipp des Monats

spielmann„Der Spielmann“ von Oliver Pötzsch

Der historische Roman handelt von Johann Georg Faustus, der das Vorbild für Goethes legendären Faust war. Der Lebenslauf liest sich spannender und dramatischer als mancher Krimi. 

Hier im Kraichgau beginnt 1468 die Geschichte von den Kindertagen des Johann.
weiterlesen... 

siehe auch
Neuerscheinungen Stand Juni 2018

Bücherei St. Paul

 

Tagesevangelium

Familien in Not

Wir danken allen Spendern, die uns mit Sachspenden oder finanziell unterstützen.

weiterlesen...

Termin Cafe Paul


weiterlesen