Bücherei St. Paul - Öffnung nach Terminvereinbarung

Wir uns freuen unsere  Bücherei wieder ab sofort  öffnen zu dürfen!
Die Leser können uns nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung 07251/ 2021
und Einhaltung der Hygiene Vorschriften wieder zu unseren Öffnungszeiten besuchen.

Der Zutritt ist nur für eine Person mit FFP2-Maske gestattet. Ausnahme gelten für Kinder, die gerne einen Elternteil mitbringen dürfen.

Montagsvormittag 10 – 13 Uhr
Dienstag, Mittwoch 15 – 18 Uhr
Sonntag 10 – 12 Uhr

Perukreis – MISEREOR-Fastenaktion

Es geht! Anders – das behauptet das Leitwort der diesjährigen MISEREOR-Fastenaktion. Und in der Tat können wir derzeit mit Staunen beobachten, dass Vieles geht, was Jahrzehnte lang schlicht undenkbar schien. Da werden über Nacht Maßnahmen beschlossen, die zu normalen Zeiten eine Mehrheit der Politiker und Ökonomen auf die Barrikaden getrieben hätten. Aber je länger der Ausnahmezustand andauert, umso lauter werden die Stimmen, die so bald wie möglich zur alten „Normalität“ zurückkehren wollen. Die Touristikbranche und Luftfahrtindustrie zum globalen Reisen, die Autoindustrie zu den gewohnten Umsatzzahlen, die Politik zu den sparsamen Haushaltsplänen – die Beispiele ließen sich fortsetzen.

In Chile haben Menschen diesen Satz an ein großes Gebäude projiziert: „Wir wollen nicht zur Normalität zurückkehren, denn diese Normalität war das Problem!“ Das trifft den Nagel auf den Kopf. Unsere bisherige Art zu leben, zu wirtschaften und international miteinander umzugehen ist schlicht nicht zukunftsfähig. Ein grundlegender sozial-ökologischer Umbau der reichen Gesellschaften verbunden mit einem dementsprechenden Wirtschaften ist unverzichtbar. Dieser Umbau wird Arbeitsplätze vernichten und neue entstehen lassen. Er kann daher nur gelingen, wenn der Staat den Menschen die Angst davor nimmt, indem er sie sozial solide absichert und alle Bevölkerungsgruppen entsprechend ihren ökonomischen Möglichkeiten in die Pflicht nimmt. Das Heft des Handelns, welches er in der Krise zurückerobert hat, darf er nicht wieder aus der Hand geben.

Weiterlesen

Hilfsaktion für die ERDBEBENOPFER in KROATIEN

Am 29.12. gab es in Kroatien ein schweres Erdbeben mit dem Epizentrum Petrinja, Sisak, Glina und den umgebenden Dörfern. Die Kroatische Mission KA/Mittelbaden bittet um Unterstützung in der erschütternden Situation und hat eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Wenn Sie die Erdbebenopfer unterstützen wollen, überweisen Sie bitte Ihre Spende auf ff. Konto: 
Sparkasse KA: Kroat. Mission Ivo Nedić 
Verw.Zweck: Erdbeben in Kroatien
IBAN: DE85 6605 0101 1022 3349 89
Weitere Infos: 
https://hkm-mittelbaden.de/hilfe-fur-erdbebenopfer-in-kroatien-petrinja-sisak-und-glina/

VINZI@home INFOS

Liebe Kinder der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz,

VINZI geht in die nächste Runde! Damit wir alle in diesen besonderen Zeiten gut durch Herbst und Winter kommen und gesund bleiben, haben wir unser Konzept angepasst. Darum heißt das neue Motto: vinzi@home! :)

VINZI besteht nun aus zwei Bausteinen: 

A VINZI-light-Gottesdienste

Termine bitte vormerken:
Samstag, 6. März

Weiterlesen

Buch des Monats

thumbnail image001

Andreas KNAPP, Vom Segen der Zerbrechlichkeit, Echter-Verlag 2019, 14,90 €, 184 Seiten
Wir leben mit Gewohnheiten und Riten, deren tieferer Sinn durch Routine und Wiederholung oft verschüttet wird. Das gilt auch für religiöse Symbole und Vollzüge: Die gewohnheitsmäßig gefeierte Eucharistie etwa droht zu einem nichtssagenden Leerlauf zu verkommen.
weiterlesen...

 siehe auch

Bücherei St. Paul

Gruß vom VINZI TEAM

"Kommt, wir zünden Kerzen an"
Produktion: www.minimusiker.de
Fotos: Annette Göring

Kids & unsere Jüngsten

 LogoVinzi 250 web







weiterlesen...

Link des Monats

Sternsingeraktion 2021

Aktion in Zeiten von Corona


Nachdem ja nur jeweils knapp über 100 Personen an den Gottesdiensten in der Bruchsaler Hofkirche teilnehmen durften, können sich nun alle die Live-Mitschnitte der Musikstücke vom Karfreitag und Ostersonntag auf Youtube ansehen (und anhören): Karfreitag: Passionsmotetten a cappella mit einem Vokalquartett der Bruchsaler Hofkapelle Ostersonntag: Ostermotetten von Franz Xaver Brixi (1732-1771) sowie Osterlieder mit einem Corona-Ensemble der Bruchsaler Hofkapelle Am besten gleich den Kanal abonnieren: www.youtube.com/c/BezirkskantoratBruchsal
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.