Silvesterkonzert mit dem Vokalquartett "Athos Ensemble"

Foto:Christian Palm

Silvesterkonzert mit weihnachtlicher Musik für Vokalquartett und Orgel

Vokalquartett "Athos Ensemble" und Dominik Axtmann, Orgel
Foto: Christian Palm


Traditionell bildet das Silvesterkonzert in der Barockkirche St. Peter den musikalischen Jahresabschluss Bruchsals. Da die Peterskirche derzeit renoviert wird, findet das Silvesterkonzert in diesem Jahr im ebenfalls stimmungsvollen Ambiente der Stadtkirche statt.

Weiterlesen

VINZI@home INFOS

Liebe Kinder der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz,

VINZI geht in die nächste Runde! Damit wir alle in diesen besonderen Zeiten gut durch Herbst und Winter kommen und gesund bleiben, haben wir unser Konzept angepasst. Darum heißt das neue Motto: vinzi@home! :)

VINZI besteht nun aus zwei Bausteinen: 

A VINZI-light-Gottesdienste

Termine bitte vormerken:
Samstag, 21. November;
Sonntag, 27. Dezember
 
Samstag, 6. März

B Andachten für ZU HAUSE mit der VINZI-Box und dem VINZI-Padlet 

Zu bestimmten Terminen stellt das VINZI-Team Anregungen und Material für vinzi@home zur Verfügung:
kreative Anregungen zur Jahreszeit,
religiöse Video­botschaften,
Schätzspiel,
Lieder (zu Hause darf man laut mitsingen!),
Gebete…

Haben wir euch neugierig gemacht? Schaut auf dem vinzi@home-Padlet vorbei – wir freuen uns auf euch!
Unser Link: https://padlet.com/claumi/vinzi und das Passwort: "Vinzi-Bruchsal"

Euer VINZI-Team

PS: Wenn eure Familie noch nicht im VINZI-Verteiler ist, gebt uns gerne Bescheid (), dann bekommt ihr eine Nachricht über Aktionen oder wenn neue Inhalte eingestellt werden.  

Chorproben ab sofort in Heimarbeit und online!

Da Präsenzproben momentan nicht möglich sind, proben die drei Kirchenchöre der Seelsorgeeinheit und der Dekanats-Pop-Chor in Heimarbeit und online (via Zoom). Dazu werden Noten und Übe-Dateien zum Selbststudium und für die Online-Chorproben zur Verfügung gestellt. Bei Interesse an einer Teilnahme bitte eine E-Mail: schicken.
Dominik Axtmann

Kammerchor-Projekt der kath. Bezirkskantorei

Foto: A. Göring

Zum ersten Kammerchor-Projekt der kath. Bezirkskantorei Bruchsal unter der Leitung von Bezirkskantor Dominik Axtmann sind noch geübte Sängerinnen und Sänger eingeladen. Geprobt werden adventliche (und stets stimmungsvolle) Motetten für Chor und Orgel aus Deutschland und England für das festliche Adventskonzert am
1. Adventssonntag, 2. Dezember 2018, um 18 Uhr in der Hofkirche Bruchsal.
Es gibt nur drei ausführliche Proben am
Samstag, 17. November,
Samstag, 24. November und
Samstag, 1. Dezember, jeweils in Bruchsal.
Foto: A. Göring
Weitere Informationen und Anmeldung bei emailButton

Neuer Dekanats-Pop-Chor

Nach den Sommerferien ist im kath. Dekanat Bruchsal der neue Dekanats-Pop-Chor gestartet! Der neue, moderne Chor singt Lieder aus den Bereichen Neues Geistliches Lied, Modern Gospel, Praise & Worship (Lobpreis), Taizé... bei speziellen kirchlichen Events im kath. Dekanat Bruchsal.

Es hat sich bereits eine gute Gruppe gefunden, es werden aber noch weitere Jugendliche, junge und jüngere Erwachsene (m/w) aus dem gesamten Dekanat Bruchsal gesucht.

Die Proben sind ab sofort während der Schulzeit dienstags um 19 Uhr im Vinzentiushaus Bruchsal (Josef-Kunz-Str. 4) unter der Leitung von Bezirkskantor Dominik Axtmann, der bereits viel Erfahrung mit "christlicher Popularmusik" hat und auch die neuesten Trends nach Bruchsal bringt.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich (Singen kann man lernen!); ein unverbindliches Hineinschnuppern ist ebenso möglich wie ein projektweises Mitsingen.

Der erste Auftritt ist dann beim Dekanats-Evensong am 9. Dezember in Bruchsal (mit Band).

Weitere Informationen und Voranmeldung direkt beim Chorleiter per E-Mail  oder telefonisch: 07251-9329547.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Dekanats-Pop-Chor.jpg)Dekanats-Pop-Chor[JPG]831 KB

Neuer Dekanats-Pop-Chor

Foto: Bezirkskantorat Bruchsal

Nach den Sommerferien startet unser neuer Dekanats-Pop-Chor!
Der neue, moderne Chor singt Lieder aus den Bereichen Neues Geistliches Lied, Modern Gospel, Praise & Worship (Lobpreis), Taizé... bei speziellen kirchlichen Events im Dekanat Bruchsal.
Die Proben sind ab dem 11. September 2018 während der Schulzeit dienstags um 19 Uhr im Vinzentiushaus Bruchsal (Josef-Kunz-Str. 4) unter der professionellen Leitung von Bezirkskantor Dominik Axtmann, der bereits viel Erfahrung mit "christlicher Popularmusik" hat und auch die neuesten Trends nach Bruchsal bringt.

Angesprochen sind vor allem Jugendliche, junge und jüngere Erwachsene (m/w) aus dem gesamten Dekanat Bruchsal. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich (Singen kann man lernen!); ein unverbindliches Hineinschnuppern ist ebenso möglich wie ein projektweises Mitsingen.
Der erste Auftritt ist dann beim Dekanats-Evensong am 9. Dezember in Bruchsal (mit Band).
Sei von Anfang an mit dabei und mache die Musik, die du willst!
Weitere Informationen und Voranmeldung direkt beim Chorleiter per E-Mail an Info Bezirkskantorat Bruchsal oder telefonisch: 07251-9329547.

MAILVERTEILER für den Pfarrbrief

Sie möchten den aktuellen Pfarrbrief AUTOMATISCH beziehen und die neue Ausgabe immer zeitnah erhalten?
Dann mailen Sie uns ganz einfach Ihre Email-Adresse   und Sie bekommen die neueste Ausgabe direkt bei ihrem Erscheinen als pdf-Datei zugemailt.

  • 1
  • 2

Buchtipp des Monats

unterwegsUnterwegs im Auftrag des Herrn: Kirche kann ganz anders sein! 
von Carsten Leinhäuser

Unterwegs im Auftrag des Herrn zeigt, dass Kirche ganz anders sein kann. Carsten Leinhäuser passt in kein Klischee. Der katholische Geistliche ist ein Abenteurer, dem Gott immer wieder anders begegnet.  weiterlesen... 

siehe auch
Neuerscheinungen Stand Juni 2019

Bücherei St. Paul

 

Kids & unsere Jüngsten

 



weiterlesen...

  

X

Rechts Klick!

Leider können Sie dieses Bild nicht speichern!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.