Vorträge im Rahmen der Ausstellung der Kulturinitiative Bruchsal

Vorträge im Rahmen der Ausstellung "Bis an die Grenzen der Erde" 
Die Ausbreitung des Christentums in den ersten Jahrhunderten im Vinzentiushaus und St. Paulusheim Bruchsal

Die Ausstellung wird vom 31. März 2019 bis zum 30. Juli 2019 in der Stadtkirche Bruchsal zu sehen sein. Freier Eintritt!
ausstellung2019

28.03.19 Donnerstag
19:30 Uhr
Lesung mit musikalischer Bearbeitung „Etty Hillesum“ 

mit Ingeborg Waldherr (Dipl.-Theaterregisseurin)
Schirmherrschaft: Muhterem Aras MdL, Präsidentin des Landtags Baden-Württemberg
im St. Paulusheim Bruchsal

31.03.19 Sonntag
9 Uhr 
"Bis an die Grenzen der Erde"
Eröffnung der Ausstellung Hl. Messe in der Stadtkirche
mit anschließendem Brunch im Vinzentiushaus
11.04.19 Donnerstag
19:30 Uhr 
Zurück auf Null. Lernen von den frühen Christen?
Vortrag mit Prof. Dr. Klaus Berger
im Vinzentiushaus
03.05.19 Freitag
19:30 Uhr 
Die Familie im modernen Individualismus - altmodisch oder weiter aktuell?
Vortrag mit Dr. Adolf und MaryGio Diefenhard
im Vinzentiushaus
07.06.19 Freitag
Tagung/Fortbildung
Zusammenhalt im Pluralismus - Facetten einer Kultur der Begegnung
im JKG

weitere Info siehe www.die-kulturinitiative.de

Ökumenischer Bibeltag der ACG am 2.2.2019

Ökumenischer Bibeltag der ACG Bruchsal mit Bischof i.R. Dr. Walter Klaiber am 2.2.2019

Das zentrale Symbol des Christentums ist das Kreuz. In Kirchen und Kapellen ist es zu finden, auf Grabsteinen und im Klassenzimmer, auf Nationalflaggen und als Schmuckstück – an vielen Orten und in unterschiedlichen Zusammenhängen begegnet es uns.

Aber was hat es mit dem Kreuz auf sich? Wie konnte Paulus davon sprechen, dass dieses Folter- und Mordinstrument ins Zentrum des christlichen Glaubens gehört? Wie kann dieses schreckliche Geschehen, als Jesus vor 2000 Jahren an solch einem Kreuz starb, etwas mit uns zu tun haben – und nach den Schriften des Neuen Testaments sogar mit Befreiung und Versöhnung?

Wir konnten Bischof i.R. Dr. Walter Klaiber (Evangelisch-Methodistische Kirche) gewinnen, der viele Jahre im Vorstand der ACK Deutschland (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen), Vorsitzender der Deutschen Bibelgesellschaft, Dozent für Neues Testament und Verfasser vieler allgemeinverständlicher Auslegungen zu Bibeltexten war, um für die christlichen Gemeinden in Bruchsal einen Ökumenischen Bibeltag zu diesem Thema zu gestalten.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2019-02-02-Anmeldung Bibeltag.pdf)Ökumenischer Bibeltag der ACG[PDF]147 KB

Weiterlesen

Silvesterkonzert 2019

Silvesterkonzert am 31.12.2018, 21 Uhr in der Barockkirche St. Peter
Auf dem Programm stehen das Konzert für Solo-Violine und Oboe und das Gloria in D  von Antonio Vivaldi, sowie die Toggenburger Messe „Jauchzet und singet“ von Peter Roth. Karten beim Tourist-Center Bruchsal.

Erstes Vortreffen aller Sternsinger - Sternsingeraktion 2019

Im Januar 2019 werden in Bruchsal wieder die Sternsinger unterwegs sein, dieses Mal unter dem Motto: „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“ Hast du Lust, auch dabei zu sein?! Wir werden (je nach Gruppe) 2-4 Tage zwischen dem 4.1. - 7.1.2019 unterwegs sein und Haushalte unserer Pfarrei besuchen.
Ein erstes VORTREFFEN aller Sternsinger ist am Samstag, 17.11.um 14.30 Uhr im Pfarrzentrum St. Josef.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Einladung Sternsinger 2019-2.pdf)Einladung Sternsinger 2019[PDF]250 KB

Weiterlesen

Kammerchor-Projekt der kath. Bezirkskantorei

Foto: A. Göring

Zum ersten Kammerchor-Projekt der kath. Bezirkskantorei Bruchsal unter der Leitung von Bezirkskantor Dominik Axtmann sind noch geübte Sängerinnen und Sänger eingeladen. Geprobt werden adventliche (und stets stimmungsvolle) Motetten für Chor und Orgel aus Deutschland und England für das festliche Adventskonzert am
1. Adventssonntag, 2. Dezember 2018, um 18 Uhr in der Hofkirche Bruchsal.
Es gibt nur drei ausführliche Proben am
Samstag, 17. November,
Samstag, 24. November und
Samstag, 1. Dezember, jeweils in Bruchsal.
Foto: A. Göring
Weitere Informationen und Anmeldung bei emailButton

Neuer Dekanats-Pop-Chor

Nach den Sommerferien ist im kath. Dekanat Bruchsal der neue Dekanats-Pop-Chor gestartet! Der neue, moderne Chor singt Lieder aus den Bereichen Neues Geistliches Lied, Modern Gospel, Praise & Worship (Lobpreis), Taizé... bei speziellen kirchlichen Events im kath. Dekanat Bruchsal.

Es hat sich bereits eine gute Gruppe gefunden, es werden aber noch weitere Jugendliche, junge und jüngere Erwachsene (m/w) aus dem gesamten Dekanat Bruchsal gesucht.

Die Proben sind ab sofort während der Schulzeit dienstags um 19 Uhr im Vinzentiushaus Bruchsal (Josef-Kunz-Str. 4) unter der Leitung von Bezirkskantor Dominik Axtmann, der bereits viel Erfahrung mit "christlicher Popularmusik" hat und auch die neuesten Trends nach Bruchsal bringt.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich (Singen kann man lernen!); ein unverbindliches Hineinschnuppern ist ebenso möglich wie ein projektweises Mitsingen.

Der erste Auftritt ist dann beim Dekanats-Evensong am 9. Dezember in Bruchsal (mit Band).

Weitere Informationen und Voranmeldung direkt beim Chorleiter per E-Mail  oder telefonisch: 07251-9329547.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Dekanats-Pop-Chor.jpg)Dekanats-Pop-Chor[JPG]831 KB

Neuer Dekanats-Pop-Chor

Foto: Bezirkskantorat Bruchsal

Nach den Sommerferien startet unser neuer Dekanats-Pop-Chor!
Der neue, moderne Chor singt Lieder aus den Bereichen Neues Geistliches Lied, Modern Gospel, Praise & Worship (Lobpreis), Taizé... bei speziellen kirchlichen Events im Dekanat Bruchsal.
Die Proben sind ab dem 11. September 2018 während der Schulzeit dienstags um 19 Uhr im Vinzentiushaus Bruchsal (Josef-Kunz-Str. 4) unter der professionellen Leitung von Bezirkskantor Dominik Axtmann, der bereits viel Erfahrung mit "christlicher Popularmusik" hat und auch die neuesten Trends nach Bruchsal bringt.

Angesprochen sind vor allem Jugendliche, junge und jüngere Erwachsene (m/w) aus dem gesamten Dekanat Bruchsal. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich (Singen kann man lernen!); ein unverbindliches Hineinschnuppern ist ebenso möglich wie ein projektweises Mitsingen.
Der erste Auftritt ist dann beim Dekanats-Evensong am 9. Dezember in Bruchsal (mit Band).
Sei von Anfang an mit dabei und mache die Musik, die du willst!
Weitere Informationen und Voranmeldung direkt beim Chorleiter per E-Mail an Info Bezirkskantorat Bruchsal oder telefonisch: 07251-9329547.

Buchtipp des Monats

spielmann„Der Spielmann“ von Oliver Pötzsch

Der historische Roman handelt von Johann Georg Faustus, der das Vorbild für Goethes legendären Faust war. Der Lebenslauf liest sich spannender und dramatischer als mancher Krimi. 

Hier im Kraichgau beginnt 1468 die Geschichte von den Kindertagen des Johann.
weiterlesen... 

siehe auch
Neuerscheinungen Stand Juni 2018

Bücherei St. Paul

 

Kids & unsere Jüngsten

 



weiterlesen...

Tagesevangelium

Familien in Not

Wir danken allen Spendern, die uns mit Sachspenden oder finanziell unterstützen.

weiterlesen...

Termin Cafe Paul


weiterlesen