Katholische Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal

  • vinzi0610
  • vinzi0610
  • vinzi0610
  • Herzlich Willkommen bei der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal
  • Veranstaltungen Bildungswerk Karlsruhe weiterlesen
  • Der Vorverkauf ist gestartet! Jetzt reservieren... weiterlesen
  • Bald ist es wieder soweit! VINZI-Light (ohne Spielstraße) am So 26. Dezember´19 weiterlesen
  • PGR Wahl am 22.03.20: Setz Dein Zeichen - Gib Deine Stimme ab! weiterlesen

„Brusl leuchtet“ am 29. November in der Stadtkirche

Fotos: Annette Göring

TRAGT IN DIE WELT NUN EIN LICHT!

Ein Lichtermeer aus kleinen Kerzen erhellt den Altarraum der Bruchsaler Stadtkirche und schafft mit seinem warmen Strahlen eine ganz besondere Atmosphäre. In harmonischem Farbwechsel tauchen Scheinwerfer den Kirchenraum immer wieder in ein anderes Licht und lassen Sternformen über das Gewölbe der Apsis tanzen. Die zahlreichen Besucher, die sich an diesem Abend in die Stadtkirche wagen, sind von dem stillen Leuchten und der untermalenden ruhigen Musik fasziniert, beeindruckt und ergriffen. Manche finden zum ersten Mal den Weg in das Gotteshaus, andere sind häufiger hier anzutreffen, aber alle sind sich einig: Das ist eine rundum gelungene Aktion, von zahlreichen Helfern ergänzend zu „Brusl leuchtet“ auf die Beine gestellt.

 

Den Auftakt auf dem Marktplatz macht der evangelische Posaunenchor mit Adventsliedern; die ökumenische Einstimmung in den Advent übernehmen Pfarrerin Susanne Knoch von der Luthergemeinde und Stadtpfarrer Dr. Benedikt Ritzler gemeinsam. Danach folgen abwechslungsreiche Angebote mit Gesang, Gespräch und Gebet innerhalb der Stadtkirche sowie Stationen im Vinzentiushaus direkt gegenüber: Dort basteln Kinder mit Lichterketten in Flaschen und Jugendliche schmücken einen ungewöhnlichen Weihnachtsbaum - statt Kugeln gibt es Karten mit Aussagen wie „Was ist mir heilig?“. An Stehtischen lädt Punsch und Gebäck zum Verweilen ein, man kommt miteinander ins Gespräch. Das fröhlich-bunte Vorweihnachtsspektakel, das an diesem Abend die gesamte Bruchsaler Innenstadt durchzieht, findet hier eine ideale Erweiterung. Und die mehr als 1500 Teelichter, die insgesamt an Passanten verteilt werden, bringen in dieser Nacht der offenen Kirche sichtbar mehr als ein kleines Licht in die Welt.Text: Katharina Werle

Fotos: Annette Göring

Fotos Posaunenchor: Martin Petermann 

Buchtipp des Monats

buchtip dezember19

Achtsam durch die Weihnachtszeit  
Tipps für mehr Gelassenheit in der schönsten Zeit des Jahres
Wir sind schon mittendrin im Weihnachtstrubel, höchste Zeit etwas inne zu halten. Und das geht mit diesem Buch hervorragend. Jedes Jahr wünschen wir uns Freude und Harmonie, um uns durch die Adventszeit hindurch auf Weihnachten zu freuen. Aber meist holt uns die Realität mit Stress und Hektik ein. Dieses Buch gibt Impulse für den Alltag und einfache Anleitungen um zur Ruhe zu kommen. weiterlesen... 

siehe auch
Neuerscheinungen Stand Juni 2019

Bücherei St. Paul

 

Termin Cafe Paul

cafe international 300

weiterlesen

  

X

Rechts Klick!

Leider können Sie dieses Bild nicht speichern!