Katholische Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal - Guten Abend

  • vinzi0610
  • pilgerreise2020
  • Gottesdienste entfallen
  • Einkaufshilfe Südstadt
  • Herzlich Willkommen bei der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal
  • PGR Wahl am 05. April 2020: Setz Dein Zeichen - Gib Deine Stimme ab! weitere Info und Online Wahl
  • Pilgerreise mit Dekan Lukas Glocker 12 Tage Israel & Palästina mit Wüste vom 19.10. -30.10.2020 weiterlesen
  • Alle Gottesdienste, Veranstaltungen u.a. werden bis auf weiteres eingestellt!
  • weitere Informationen weiterlesen

St. Vinzenz: Mitarbeiterfest 2020

Fotos: Martin Petermann und Roland Sand

Von A wie Andacht oder Ausstellungen über F wie Firmvorbereitung oder Frühmesse, von P wie Perukreis oder Pfadfinder über T wie Taizégebet und S wie Sternsinger bis V wie Vinzi und W wie Worship - die Bruchsaler Seelsorgeeinheit St. Vinzenz stellt ein ganzes Alphabet an Angeboten auf die Beine, damit das Gemeindeleben Z wie Zukunft hat. Dieses ABC der Seelsorgeeinheit ist so vielfältig wie die Menschen, die sich hier engagieren. Das A und O liegt im Mitmachen und Mitgestalten, darin, das Salz der Erde zu sein, wie Pfarrer Dr. Benedikt Ritzler beim diesjährigen Mitarbeiterfest betonte. Er eröffnete es mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Kapelle des Paulusheims. Hier spürte man bereits beim überzeugten Singen und Beten, wie Glaube bewegen kann.

Stadtpfarrer Ritzler präsentierte noch eine Abkürzung: PGR. Denn am 22. März stellen sich 23 Pfarrgemeinderäte zur Wahl - und die bekannt-vertrauten wie auch die interessiert-neuen Kandidaten nutzten das Treffen für eine prägnante Vorstellungsrunde und persönliche Gespräche beim anschließenden Umtrunk. 

Der bisherige PGR hatte quasi schon in einer kleinen Tradition alle ehrenamtlichen Mitarbeiter zu dem Dankefest eingeladen. Rund 200 Frauen und Männer jeden Alters waren der Einladung gefolgt. Denn hier gab es für die, die häufig im Hintergrund und ganz selbstverständlich ihre Fähigkeiten einbringen, eine Möglichkeit zum Austausch: Und so saßen alle fröhlich beisammen, plauderten und genossen einen farbenfrohen Abend sowie das musikalische Highlight mit dem Liveauftritt von 3plus. Hinter dieser Abkürzung verbirgt sich übrigens das kleinste Quartett der Welt, drei Sänger und eine Gitarre - und einfach gute Musik, sodass es wie schon bei den Doobie Brothers hieß „Let the music play“. Bericht: Katharina Werle

Fotos: Martin Petermann und Roland Sand

Buchtipp des Monats

gott ist bequemGott ist unbequem – Eine Herausforderung v. Ulrich L. Lehner

Der nette Opa? Der Kumpel Typ von nebenan? Der hilfreiche Onkel von nebenan? Ulrich Lehner nimmt den Leser mit auf eine Entdeckungsreise um herauszufinden, wer Gott wirklich ist. Dabei zeigt er, dass der christliche Gott keiner ist, den man in schlechten Zeiten um eine Therapiestunde bittet. Man spürt beim Lesen: Ja, dieser Gott ist unbequem – und deshalb begeistert und bewegt er. Ein spannendes, hochaktuelles Buch, das jeden dazu anregt, über seine Beziehung zu Gott nachzudenken und einen dazu bringt, sein Leben abwechslungsreicher zu gestalten.  weiterlesen... 

siehe auch
Neuerscheinungen Stand Juni 2019

Bücherei St. Paul

 

  

X

Rechts Klick!

Leider können Sie dieses Bild nicht speichern!