Katholische Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal

  • Herzlich Willkommen bei der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal
  • Veranstaltungen Bildungswerk Karlsruhe weiterlesen
  • Evensong mit dem Dekanats-Pop-Chor & Band, So 21. Juli um 18 Uhr in der Stadtkirche weiterlesen
  • Pfarrsekretär/in zum 01.09.19 gesucht... weiterlesen

Evensong mit dem Dekanats-Pop-Chor & Band am 21. Juli

Foto: A. Göring

Evensong mit dem Dekanats-Pop-Chor & Band "Du bist ein wunderbarer Hirt..." am 21. Juli um 18 Uhr in der Stadtkirche
Modern Gospels, Neue Geistliche Lieder auf Deutsch und Englisch, Praise & Worship - zum Hören und Mitsingen

Dekanats-Pop-Chor & Band 
Pfarrer Benedikt Ritzler (Geistliche Impulse)
Bezirkskantor Dominik Axtmann (Piano & Leitung)
Ort: Stadtkirche Bruchsal (Anton-Wetterer-Straße 4, 76646 Bruchsal)
Eintritt frei (um Spenden wird gebeten)

Der nächste Dekanats-Evensong - eine Kombination aus (Mitsing-)Konzert und Abendgebet - steht unter dem Motto "Du bist ein wunderbarer Hirt..." und findet erstmals in der Stadtkirche mit ihrer tollen Akustik und dem schönen Chorraum statt. 
Der Dekanats-Pop-Chor, begleitet von der Band, singt aktuelle christliche Pop-Musik, also Modern Gospels, Neue Geistliche Lieder auf Deutsch und Englisch, Praise & Worship... zum Hören und Mitsingen. 
Pfarrer Benedikt Ritzler sorgt für spirituelle Impulse, Gebete, Texte. 
Veranstalter sind die Kath. Seelsorgeeinheit Bruchsal St. Vinzenz, das Kath. Bezirkskantorat Bruchsal sowie das Kath. Jugendbüro Bruchsal.

Jugendliche und junge Erwachsene sind herzlich zu den Proben eingeladen
(dienstags um 19.15 Uhr im Vinzentiushaus Bruchsal / Josef-Kunz-Str. 4).
Mehr Informationen auf www.kirchenmusik-bruchsal.de.
Dominik Axtmann Bezirkskantor & Kantor der kath. Seelsorgeeinheit Bruchsal St. Vinzenz

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Dekanats-Evensong_Sommer_2019_Mai_WEB.pdf)Dekanats-Evensong Sommer 2019[PDF]1090 KB

Buchtipp des Monats

buchtip mai„Das Mädchen, das in der Metro las“ von Christine Féret-Fleury

Juliette fährt jeden Tag die gleiche Strecke mit der Pariser Metro zu ihrer Arbeit in einem Immobilienbüro. Ihre Arbeit langweilt sie, ihr Leben ist eintönig, Freunde und Freude hat sie nicht. Ihr ständiger Begleiter ist ein Buch, doch noch lieber beobachtet sie die Menschen, die mit ihr in der Metro sitzen und lesen. Juliette macht sich viele Gedanken über diese Mitfahrer und ihre Bücher.
weiterlesen... 

siehe auch
Neuerscheinungen Stand Dezember 2018

Bücherei St. Paul

 

Termin Cafe Paul

cafe international 300

weiterlesen

  

X

Rechts Klick!

Leider können Sie dieses Bild nicht speichern!