Katholische Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal - Guten Abend

  • Herzlich Willkommen bei der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal
  • Konzert Classic meets Jazz am Sonntag, 27.09. um 17:30 Uhr und 19:30 in der Hofkirche Bruchsal weiterlesen

Firmvorbereitung 2020 - WIESO, WESHALB, WARUM JESUS?

Fotos: Roland Sand

Woche 3
(5. bis 10. Juli 2020)

Was wie ein einfaches Bibelquiz beginnt, mit 25 Fragen nach Jesu Geburtsort oder den Berufen seiner Jünger, wird bald kniffliger. Und was sagt Jesus über sich selbst – Antwort a ist richtig: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben.“ In einem munteren Ratespiel kommen die Firmgruppen bei ihrem jüngsten Wochentreffen schnell auf zentrale Punkte: Sie tragen historisches Wissen rund um die Person Jesu zusammen und stellen sich selbst Fragen nach der Faszination des Gottessohns, nach seiner Wirkung, die bis heute anhält.

Die Jugendlichen lesen dann den Bibeltext, wie Jesus am Fluss Jordan von Johannes getauft wird. Danach äußern sie sich zu bekannten Ereignissen aus dem Leben von Jesus: dass beispielsweise das Gleichnis vom guten Hirten „einfach eine schöne Geschichte ist“ oder dass die Heilung des Gelähmten zeigt, wie „Jesus gut und barmherzig ist und allen Menschen helfen kann“. Ein gemeinsames Vaterunser rundet diese Vertiefung ab, und selbst die abschließende Fantasiereise greift das Thema auf, indem sie alle gedanklich in lebendiges Wasser eintauchen lässt – und jedem Zeit gibt, seinen eigenen Fragen nachzuhängen, wieso, weshalb und warum.

Katharina Werle

Firmgruppe „Abendteurer“ (Fotos: Roland Sand)

Buchtipp des Monats

unterwegsUnterwegs im Auftrag des Herrn: Kirche kann ganz anders sein! 
von Carsten Leinhäuser

Unterwegs im Auftrag des Herrn zeigt, dass Kirche ganz anders sein kann. Carsten Leinhäuser passt in kein Klischee. Der katholische Geistliche ist ein Abenteurer, dem Gott immer wieder anders begegnet.  weiterlesen... 

siehe auch
Neuerscheinungen Stand Juni 2019

Bücherei St. Paul

 

  

X

Rechts Klick!

Leider können Sie dieses Bild nicht speichern!