Katholische Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal - Guten Abend

  • PGR Wahl 2020
  • Einkaufshilfe Südstadt
  • Herzlich Willkommen bei der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal
  • Bekanntmachung Wahlergebnisse weitere Info
  • weitere Informationen weiterlesen

Firmwochenende im Schwarzwald AUTOSITZ STATT KIRCHENBANK

Fotos: Andreas Langer, Martin Petermann 

Die Zutaten: ein Reisebus voller ausgelassener Jugendlicher, drei prächtige Spätsommertage im Schwarzwald und ein prall-buntes Programm mit nachdenklichen, kreativen und spielerischen Elementen. Das Erfolgsrezept: jede Menge Angebote im Wechsel, also Bibelarbeit in konzentrierten Kleingruppen oder gesellige Runde am Lagerfeuer, individuelle Gebete und Fürbitten oder sportlicher Wettkampf beim Geochaching, inspirierender Morgenimpuls oder spannende Nachtwanderung.

Witziger Videoclip aus dem Auto des Stadtpfarrers bzw. dem Bully des Küchenchefs oder entspannende Meditation in der Dachkapelle. Fragestunde mit Ordensschwester Hannah von den Gengenbacher Franziskanerinnen oder Geschicklichkeitsübung beim Tower of Power. Fotoshooting mit Playmobilfigürchen, Kurzgeschichten aus der Schreibwerkstatt, Sprechgesang im Musikzimmer oder lieber eine verbale warme Dusche zum Mitnehmen. Bei dem Intensivwochenende der Bruchsaler Seelsorgeeinheit war für jeden der rund 40 Firmlinge was Passendes dabei. 

Die zusammengewürfelte Reisegruppe aus Jugendlichen und erwachsenen Firmbegleitern erlebte in dem Selbstversorgerhaus eine ganz besondere Zeit, die den so unterschiedlichen jungen Menschen vermittelte, welche Vielfalt Gemeindeleben für sie bereithält. Vielleicht konnte man deshalb beim gemeinsamen Abschlussgottesdiest am Sonntag so müde Gesichter und gleichzeitig so viele strahlende Augen sehen, als es im persönlichen Segen für jeden Einzelnen hieß: „Du bist Gottes geliebtes Kind!“  Text: Katharina Werle

Fotos: Andreas Langer, Martin Petermann 

Buchtipp des Monats

gott ist bequemGott ist unbequem – Eine Herausforderung v. Ulrich L. Lehner

Der nette Opa? Der Kumpel Typ von nebenan? Der hilfreiche Onkel von nebenan? Ulrich Lehner nimmt den Leser mit auf eine Entdeckungsreise um herauszufinden, wer Gott wirklich ist. Dabei zeigt er, dass der christliche Gott keiner ist, den man in schlechten Zeiten um eine Therapiestunde bittet. Man spürt beim Lesen: Ja, dieser Gott ist unbequem – und deshalb begeistert und bewegt er. Ein spannendes, hochaktuelles Buch, das jeden dazu anregt, über seine Beziehung zu Gott nachzudenken und einen dazu bringt, sein Leben abwechslungsreicher zu gestalten.  weiterlesen... 

siehe auch
Neuerscheinungen Stand Juni 2019

Bücherei St. Paul

 

  

X

Rechts Klick!

Leider können Sie dieses Bild nicht speichern!