Katholische Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal - Guten Abend

Gerade jetzt

Gerade jetzt hat uns Corona fest im Griff . Wir erleben Einschränkungen, Veränderungen im Alltag, vielleicht auch Angst. Vor der Krankheit, vor den gesamtgesellschaftlichen Folgen.
Aber EIGENTLICH haben wir alles was wichtig/notwendig ist: Essen, Getränke, Heizung, den Schutz einer Wohnung, medizinische Versorgung. An vielen Orten der Welt sieht das anders aus, da fehlt es an allem und die Menschen sind dem Geschehen gnadenlos ausgeliefert. Es gibt keine Sicherheit, keine Versorgung, schon gar keine staatliche Hilfe. Aus unterschiedlichen Gründen leben dort Menschen in großer Armut, müssen erleben, wie ihre Umwelt so zerstört wird, dass sie sich nicht mehr ernähren können.
Misereor hilft vor Ort. Sowohl konkret, als auch beim Aufbau von Zukunftsperspektiven. Das kostet Hingabe, Zeit, Liebe und Geld.

Und gerade jetzt, in Zeiten von Corona, geht das Spendenaufkommen zurück. Und gerade jetzt sind Spenden nötiger denn je. Wir alle können helfen und solidarisch sein und etwas von „Unserem“ dazugeben. Jeder Euro zählt und hilft. Scheuen wir uns nicht, kleine Beträge zu spenden und damit groß zu helfen. Seien wir erfinderisch, versuchen wir uns in gelebter Solidarität. Zum Beispiel könnten wir einen Tag in der Woche bescheidener essen und trinken. Wenn Misereor das so eingespart Geld bekommt, kann die wertvolle Arbeit weitergehen. Gerade jetzt sind wir gefragt um zu helfen. Gerade jetzt ist das nötig - und möglich. Gerade jetzt…

Eva Goroll, Perukreis St. Vinzenz

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (MISEREOR_Aktionsplakat_2021_A6_RGB.jpg)Plakat Misereor[Plakat Misereor]2053 KB

Buch des Monats

thumbnail image001

Andreas KNAPP, Vom Segen der Zerbrechlichkeit, Echter-Verlag 2019, 14,90 €, 184 Seiten
Wir leben mit Gewohnheiten und Riten, deren tieferer Sinn durch Routine und Wiederholung oft verschüttet wird. Das gilt auch für religiöse Symbole und Vollzüge: Die gewohnheitsmäßig gefeierte Eucharistie etwa droht zu einem nichtssagenden Leerlauf zu verkommen.
weiterlesen...

 siehe auch

Bücherei St. Paul

Gruß vom VINZI TEAM

"Kommt, wir zünden Kerzen an"
Produktion: www.minimusiker.de
Fotos: Annette Göring

Link des Monats

Sternsingeraktion 2021

Aktion in Zeiten von Corona


Nachdem ja nur jeweils knapp über 100 Personen an den Gottesdiensten in der Bruchsaler Hofkirche teilnehmen durften, können sich nun alle die Live-Mitschnitte der Musikstücke vom Karfreitag und Ostersonntag auf Youtube ansehen (und anhören): Karfreitag: Passionsmotetten a cappella mit einem Vokalquartett der Bruchsaler Hofkapelle Ostersonntag: Ostermotetten von Franz Xaver Brixi (1732-1771) sowie Osterlieder mit einem Corona-Ensemble der Bruchsaler Hofkapelle Am besten gleich den Kanal abonnieren: www.youtube.com/c/BezirkskantoratBruchsal
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.