Katholische Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal - Guten Abend

  • Herzlich Willkommen bei der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal
  • Veranstaltungen Bildungswerk Karlsruhe weiterlesen
  • Evensong mit dem Dekanats-Pop-Chor & Band, So 21. Juli um 18 Uhr in der Stadtkirche weiterlesen
  • Pfarrsekretär/in zum 01.09.19 gesucht... weiterlesen

Vorstellung der diesjährigen Firmlinge

Fotos: A. Göring

Bedeutet Smartphone-Entzug Höchststrafe? Ein Perspektivwechsel könnte Antwort geben.
"Ich bin bereit" - drei schlichte Worte und gleichzeitig viel mehr; denn damit bestätigten die mehr als 40 Jugendlichen, dass Sie sich im November firmen lassen wollen. Diese Bereitschaftserklärung war eingebettet in den Vorabendgottesdienst in St. Josef, den Pater Dieudonné gemeinsam mit der Gemeinde, den Firmanden und ihren Familien feierte und den die Gruppe Prisma musikalisch passend umrahmte.

Weiterlesen

KFD St. Paul Tagesfahrt nach Hechingen

Der diesjährige Jahresausflug der KFD St. Paul führte uns am 29.09.2018 nach Hechingen, der vormaligen Wirkungsstätte von Pfarrer Dr. Benedikt Ritzler. Die 50-köpfige Reisegruppe startete um 7.30 Uhr  mit dem Bus und die Vorsitzende Cilly Rathgeb, begrüßte alle Teilnehmerinnen, sowie Pfarrer Ritzler. Gemeinsam mit Pfarrer Ritzler sangen wir ein Lied, sprachen ein Gebet und stimmten uns so auf den Tag ein. In Hechingen angekommen, gab es im Garten der Villa Eugenia ein Sektfrühstück. Hier erwartete uns bereits unsere kompetente Stadtführerin.

Weiterlesen

VINZI - Familiengottesdienst zum Erntedank vom 23.09.18

Fotos: A. Göring

Ein besonderer Erntedankgottesdienst fand am 23.09.18 in St. Paul statt. Der Altar war heute nicht nur mit Obst- und Gemüsekörbchen dekoriert, die Familien und Kinder brachten auch alltägliche Dinge, wie Malbücher, Malstifte, Fußbälle, Gitarre, Puppen etc. zum Altar, die von Pfarrer Ritzler gesegnet wurden. Vor der Segnung wurde den Kindern die Geschichte von Frederick vorgelesen. Zu den Fürbitten präsentierten die Kinder dankbar ihre Erntegaben, in dem sie einzelne Spielzeuge hochhielten, u.a. auch einen Feuerwehrhelm, der als Dankbarkeit für die Rettungskräfte darstellte.

Weiterlesen

INTENSIVWOCHENENDE DER FIRMLINGE

Fotos: k. Werle, Gruppenfoto:Robin

Auf gutem Weg und be-GEIST-ert

So wie die blauen, roten und weißen Mosaiksteine, die an der Stirnseite der Kapelle ein strahlendes Fensterbild entstehen ließen, so setzten die vielfältigen Stationen rund ums das Thema „Heiliger Geist“ ein kompaktes Bild zusammen: Knapp vierzig Firmlinge der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz hatten sich zu einem Intensivwochenende in den Schwarzwald aufgemacht und absolvierten an drei Tagen ein abwechslungsreiches Programm. Bibelarbeit und Firmsymbole standen genauso auf dem Programm wie Gespräche über die Auswirkungen des Heiligen Geists im zwischenmenschlichen und gesellschaftlichen Bereich, Erarbeitung von Fürbitten, ein Fotoworkshop oder eine kleine Schreibwerkstatt. Kreativangebote, Musik und gruppendynamische Spiele waren locker zwischen die Einheiten eingestreut; danach, als Highlight, gingen die einzelnen Firmengruppe ins Gelände, um beim Geocaching ihr Wissen und ihre Teamfähigkeit unter Beweis zu stellen.

Weiterlesen

Jubiläumsgottesdienst 40 Jahre DPSG Stamm Christophorus Bruchsal

Fotos: A. Göring

Vom 8.-9. September feierte die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg, genauer gesagt der Stamm Christophorus Bruchsal, in St. Paul sein großes Jubiläumswochenende.
Der Jubiläumsgottesdienst 40 Jahre DPSG Stamm Christophorus Bruchsal wurde am Sonntag, 09.09.2018 von Pfarrer Dr. Benedikt Ritzler und Pater Becker gestaltet. 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (bnn.jpg)BNN-Artikel[PDF]601 KB

Weiterlesen

Ministrantenaufnahme St. Peter vom 09.09.2018

Fotos: J. Dattke

Am 09.09.18 gestaltete Pfarrer Benedikt Ritzler die heilige Messe in St. Peter mit der Aufnahme von drei neuen Ministranten. Die drei Minis wurden herzlich in die Gemeinschaft der Ministranten aufgenommen und freuen sich sehr über ihr neues Amt und die neuen Aufgaben.

Weiterlesen

Buchtipp des Monats

buchtip mai„Das Mädchen, das in der Metro las“ von Christine Féret-Fleury

Juliette fährt jeden Tag die gleiche Strecke mit der Pariser Metro zu ihrer Arbeit in einem Immobilienbüro. Ihre Arbeit langweilt sie, ihr Leben ist eintönig, Freunde und Freude hat sie nicht. Ihr ständiger Begleiter ist ein Buch, doch noch lieber beobachtet sie die Menschen, die mit ihr in der Metro sitzen und lesen. Juliette macht sich viele Gedanken über diese Mitfahrer und ihre Bücher.
weiterlesen... 

siehe auch
Neuerscheinungen Stand Dezember 2018

Bücherei St. Paul

 

Termin Cafe Paul

cafe international 300

weiterlesen

  

X

Rechts Klick!

Leider können Sie dieses Bild nicht speichern!