Katholische Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal

  • vinzi0610
  • vinzi0610
  • vinzi0610
  • vinzi0610
  • Herzlich Willkommen bei der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal
  • Veranstaltungen Bildungswerk Karlsruhe weiterlesen
  • Der Vorverkauf ist gestartet! Jetzt reservieren... weiterlesen
  • Bald ist es wieder soweit! VINZI-Abenteuergottesdienst am So 24.11.... weiterlesen
  • Evensong mit dem Dekanats-Pop-Chor & Band am 08.12., 18 Uhr in der Stadtkirche weiterlesen
  • Adventskonzert am 01.12. ,um 18 Uhr in der Hofkirche weiterlesen

Pilgerwanderung mit Schülern des JKG zum Feldkirchle

Am 23. Juli haben 50 Schülerinnen und Schüler, 5 Mütter und ein Vater gemeinsam mit Herr Keßler eine kleine Pilgerwanderung auf dem Schmerzensweg Marias zum Feldkirchle in Bruchsal gemacht. Der Weg war eine Entdeckung für die Jugendlichen und eine Begegnung mit der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz.

Weiterlesen

Kirchenchorausflug von St. Anton vom 14.07.2018

Fotos: P. Waßmer

Unser traditioneller Jahresausflug führte uns am 14. Juli 2018 nach Weikersheim, Creglingen und Bad Mergentheim. Bereits am frühen Samstagmorgen machte sich die Chorgemeinschaft gemeinsam mit immer willkommenen Gästen auf zur Ausflugsfahrt. Als erstes Ziel steuerten wir das Schloss Weikersheim an. Eine Führung durch das Schloss und anschließender Besichtigung des in allen Farben blühenden Schlossgartens mit der bekannten Zwergengalerie rundete das Programm in Weikersheim ab.

Weiterlesen

OPEN-AIR-GOTTESDIENST DER FIRMLINGE vom 13.07.2018

Foto: A. Göring

VON VERTRAUEN, TEAMGEIST UND VOM SPIEL DES LEBENS
Das Leben als Spielfeld, Gott als Schiedsrichter und Jesus als Trainer – mit dieser Symbolik parallel zur Fußballweltmeisterschaft fand Diakon Bernhard Wilhelm die passenden Worte bei dem Open-Air-Gottesdienst für die Bruchsaler Firmlinge. Ihr letztes Treffen vor den Sommerferien führte die Jugendlichen aber erst einmal buchstäblich in unwegsames Gelände. Die fünf Gruppen machten sich allein auf den Weg zum Heubühl, um sich an dem großen sandsteinernen Wegkreuz Fragen wie „Wem vertraue ich?“ oder „Warum vertraut man?“ zu stellen. Sie lasen eine Parabel, suchten Schlagwörter zum Thema Vertrauen und formulierten Fürbitten, bevor sich alle auf einem einladenden Gartengrundstück zusammenfanden.

Weiterlesen

TREFFEN DER FIRMLINGE vom 06.07.2018

Fotos: K. Werle

INTERVIEW MIT JESUS, SELFIE MIT GOTT

Aufruhr im TV-Studio: Als der Moderator von „unterlassener Hilfeleistung“ spricht, verlässt der Tempeldiener empört den Raum - so könnte die „Story“ vom barmherzigen Samariter heute klingen. Petrus vertraut seinem Tagebuch an, wie er den Gang Jesu auf dem Wasser erlebt hat. Die ungleichen Schwestern Marta und Maria begegnen Jesus als schnell gezeichnete Comicfuguren. Das sind nur drei Beispiele, wie die Bruchsaler Firmlinge sich in kreativer Gruppenarbeit der Person Jesu annähern, wie sie versuchen, ihn aus der Bibel ins Heute zu transportieren.

Weiterlesen

Patrozinium und 750-Jahrfeier der Stadtkirche vom 01.07.2018

Fotos: A. Göring

PATROZINIUM vom 01.07.2018  gestaltet mit Erzbischof em. Dr. Robert Zollitsch, Pfarrer Dr, Benedikt Ritzler, Diakon Bernhard Wilhelm und Pater Dieudonné und mitgestaltet von den Kirchenchören der SE St. Vinzenz zur 750-Jahrfeier der Stadtkirche (Missa solemnis in C-Dur von J. E. Brandl).

Weiterlesen

TREFFEN DER FIRMLINGE ZUM THEMA „MEINE KIRCHE, MEIN GLAUBE - SO MUSS KIRCHE!?“

Fotos: K. Werle

„KIRCHENBÄNKE SIND NICHT NUR ZUM SITZEN DA!“
Sie sehen aus wie Puppenmöbel: Blaue, gelbe und grüne Stühlchen stehen an diesem Nachmittag überall in der Bruchsaler Kirche St. Josef. Auf manchen wie ein Stuhlkissen die Aufschrift „Gott weiß, welcher Platz für mich der Beste ist“. Jugendliche haben diese kleinen Holzstühle im Kirchenraum verteilt und daneben geschrieben, wo ihr „Lieblingsplatz“ ist - auf der Orgel, „weil ich gerne Klavier spiele“, nah am Altar, „weil ich mich hier Gott am nächsten fühle“, auf der Empore aus der Vogelperspektive oder ganz hinten, wo es still und ungestört ist. 

Weiterlesen

Patrozinium und Pfarrfest in St. Paul

Fotos: Roland Sand

Patrozinium Pertrus und Paulus in St. Paul am 24. Juni 2018, mitgestaltet vom Kirchenchor St. Peter und St. Paul (Orgelsolo-Messe J. Haydn B-Dur) mit Einführung der neuen Minis und anschließendem Pfarrfest.

Buchtipp des Monats

thumbnail Buchtipp November 2019 250

"Leben - Schreiben - Atmen" von Doris Dörrie

Das besondere Buch, eine Einladung zum Schreiben
Doris Dörrie ist nicht nur eine bekannte Autorin und Filmregisseurin, sondern lehrt seit 20 Jahren auch kreatives Schreiben.
weiterlesen... 

siehe auch
Neuerscheinungen Stand Dezember 2018

Bücherei St. Paul

 

Termin Cafe Paul

cafe international 300

weiterlesen

  

X

Rechts Klick!

Leider können Sie dieses Bild nicht speichern!