Katholische Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal - Guten Abend

  • Herzlich Willkommen bei der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal
  • Veranstaltungen Bildungswerk Karlsruhe weiterlesen
  • Patrozinium & Gemeindefest St. Peter & St. Paul am 30 Juni, 10:30 Uhr in St. Peter weiterlesen
  • Evensong mit dem Dekanats-Pop-Chor & Band, So 21. Juli um 18 Uhr in der Stadtkirche weiterlesen

VINZI-light vom 22. April in St. Paul

Fotos: A. Göring

VINZI-light der Familiengottesdienst 
„Glauben heißt bekennen, dass Jesus auferstanden ist!“
Asterix und Obelix erleben Ostern,  beide erinnern sich, was Paulus und Silas im Gefängnis erlebt hatten und das sie Valerius auch von der Kreuzigung  und der Auferstehung von Jesus berichtet hatten. Den Kindern wurde in dem Familiengottesdienst vom 22. April in St. Paul vermittelt, das Glauben ein Geschenk von Gott ist.

Weiterlesen

Ostersonntag in der Hofkirche vom 21.04.19

Fotos: A. Göring

Festgottesdienst am Ostersonntag mit dem Hofkirchenchor (J. Haydn: Mariazeller Messe) unter der Leitung von Bezirkskantor Dominik Axtmann und mit Segnung der Osterspeisen und Ministrantenaufnahme gestaltet mit Pfarrer Dr. Benedikt Ritzler und Diakon Bernhard Wilhelm.

Weiterlesen

Feier der Osternacht in St. Paul

Fotos: Roland Sand

Feier der Osternacht und Segnung der Osterspeisen mit Pfarrer Benedikt Ritzler in St. Paul. Musikalisch gestaltet von der Osterschola unter der Leitung von Jutta Scherban.

Weiterlesen

Feier der Osternacht in St. Josef

Fotos: A. Göring

Feier der Osternacht mit Segnung der Osterspeisen gestaltet mit Pater Dieudonné und Diakon Bernhard Wilhelm in St. Josef. Musikalisch mitgestaltet mit Bezirkskantor Dominik Axtmann.

Weiterlesen

Hl. Messe vom letzten Abendmahl in der Stadtkirche

Fotos: A. Göring

Die Hl. Messe am Gründonnerstag vom letzten Abendmahl wurde feierlich gestaltet mit Pfarrer Dr. Benedikt Ritzler und Diakon Bernhard Wilhelm. Musikalisch, kreativ mitgestaltet mit dem Dekanats-Pop-Chor unter der Leitung von Dominik Axtmann.

Weiterlesen

Buchtipp des Monats

buchtip mai„Das Mädchen, das in der Metro las“ von Christine Féret-Fleury

Juliette fährt jeden Tag die gleiche Strecke mit der Pariser Metro zu ihrer Arbeit in einem Immobilienbüro. Ihre Arbeit langweilt sie, ihr Leben ist eintönig, Freunde und Freude hat sie nicht. Ihr ständiger Begleiter ist ein Buch, doch noch lieber beobachtet sie die Menschen, die mit ihr in der Metro sitzen und lesen. Juliette macht sich viele Gedanken über diese Mitfahrer und ihre Bücher.
weiterlesen... 

siehe auch
Neuerscheinungen Stand Dezember 2018

Bücherei St. Paul

 

Termin Cafe Paul

cafe international 300

weiterlesen

  

X

Rechts Klick!

Leider können Sie dieses Bild nicht speichern!