Katholische Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal - Guten Abend

  • Herzlich Willkommen bei der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal

Kirchenchorausflug von St. Anton 2019

Fotos: Peter Waßmer

Unser diesjähriger Jahresausflug am 06. Juli führte uns zum Schloss Lichtenstein, in die Bärenhöhle und nach Rottenburg am Neckar.

Am frühen Samstagmorgen machte sich die Chorgemeinschaft gemeinsam mit immer willkommenen Gästen auf zur Ausflugsfahrt.
Als erstes Ziel steuerten wir das Schloss Lichtenstein an. Eine Führung durch das Schloss gab uns Einblicke in schon längst vergessene Zeiten.

Die Fahrt ging weiter zur Bärenhöhle. Unser Chormitglied Ingrid Handschel berichtet, dass vor etwa 8000 Jahren die Bärenhöhle die Heimat von Höhlenmenschen war. Erst vor 50 Jahren wurde diese Höhle, die mit der seit 1834 bekannten Karlshöhle verbunden ist, entdeckt und für Besucher geöffnet. Die Bärenhöhle ist auf 271 Metern begehbar. Hier erschließt sich den Besuchern eine vielfältige Ur- und Unterwelt. Nach erfolgreicher Begehung ging es weiter zum Mittagessen nach Burladingen, wo wir im Gasthaus „Kesselhaus „ sehr nett empfangen und auch verpflegt wurden.

In der Bischofsstadt Rottenburg am Neckar ließen wir den Ausflug ausklingen.
Peter Waßmer
Schriftführer

Buchtipp des Monats

gott ist bequemGott ist unbequem – Eine Herausforderung v. Ulrich L. Lehner

Der nette Opa? Der Kumpel Typ von nebenan? Der hilfreiche Onkel von nebenan? Ulrich Lehner nimmt den Leser mit auf eine Entdeckungsreise um herauszufinden, wer Gott wirklich ist. Dabei zeigt er, dass der christliche Gott keiner ist, den man in schlechten Zeiten um eine Therapiestunde bittet. Man spürt beim Lesen: Ja, dieser Gott ist unbequem – und deshalb begeistert und bewegt er. Ein spannendes, hochaktuelles Buch, das jeden dazu anregt, über seine Beziehung zu Gott nachzudenken und einen dazu bringt, sein Leben abwechslungsreicher zu gestalten.  weiterlesen... 

siehe auch
Neuerscheinungen Stand Juni 2019

Bücherei St. Paul

 

  

X

Rechts Klick!

Leider können Sie dieses Bild nicht speichern!