Konzert am 1. März in der Hofkirche

Aktuelles
DSC_2211web
Datum: 1. März 2020 18:00 - 19:00

Veranstaltungsort: Hofkirche Bruchsal

Sonntag, 1. März 2020, 18 Uhr, Hofkirche Bruchsal
Ort: Hofkirche Bruchsal (Schlossraum 8, 76646 Bruchsal)
Chor- und Orchesterkonzert am Sonntag, 1. März 2020, 18 Uhr, in der Hofkirche Bruchsal zum 75. Jahrestag der Zerstörung Bruchsals unter der Leitung von Bezirkskantor Dominik Axtmann.

Ludwig van Beethoven (1770–1827): Messe C-Dur op. 86
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847): Verleih uns Frieden gnädiglich MWV A 11
Arvo Pärt (*1935): Da pacem Domine

Katrin Müller (Sopran), Judith Ritter (Alt), Jürgen Ochs (Tenor), Florian Kontschak (Bass)
Kath. Bezirkskantorei Bruchsal
Kammerphilharmonie Karlsruhe
Dominik Axtmann (Leitung)

Am 1. März 2020 jährt sich die Bombardierung und Zerstörung Bruchsals zum 75. Mal. Zu diesem Anlass spannt die Kath. Bezirkskantorei Bruchsal unter der Leitung von Bezirkskantor Dominik Axtmann einen Bogen von Friedensmusiken vom Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert. Als zentrales Werk und Beitrag zum Beethoven-Jahr 2020 (250. Geburtstag) steht die große C-Dur-Messe von Ludwig van Beethoven mit ihrem ergreifenden Schlusssatz „Dona nobis pacem“. Beginnend mit der Gregorianischen Antiphon „Da pacem Domine“ über Felix Mendelssohn Bartholdys Choralkantate „Verleih uns Frieden gnädiglich“ bis hin zu Arvo Pärts „Da pacem Domine“ (2004), verbindet das Programm nicht nur musikalische Epochen, sondern auch Konfessionen.
Eintritt auf Spendenbasis

 

 

Alle Daten


  • 1. März 2020 18:00 - 19:00

  

X

Rechts Klick!

Leider können Sie dieses Bild nicht speichern!