Katholische Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal - Guten Abend

  • PGR Wahl 2020
  • Einkaufshilfe Südstadt
  • Herzlich Willkommen bei der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal
  • Bekanntmachung Wahlergebnisse weitere Info
  • weitere Informationen weiterlesen

VINZI-Abenteuergottesdienst vom 12.Januar

Fotos: Annette Göring

Vinzi-Abenteuergottesdienst mit dem magischen Baumhaus
WENN GOTT ZUM LACHEN BRINGT
„Alles, was ich hab, alles, was ich kann, kommt von dir, mein Gott!“ - singt lauthals und bewegt der Vinzi-Chor und lädt die Gemeinde ein, beim Abenteuergottesdienst für die ganze Familie einfach mitzumachen. Mit dem Lied ergänzen die Chorkinder passend die originelle biblische Theaterszene: Noch einmal sind Anne und Viola mit dem magischen Baumhaus zum alten Abraham gereist und beobachten dort, wie er gastfreundlich drei Fremde bewirtet. 

 

Beim Abschied verkünden diese, dass Abrahams betagte Frau einen Sohn bekommen wird. Sara, die das Gespräch erst kichernd, dann ergriffen belauscht, und ihr Mann glauben an diese Verheißung; sie geben ihrem Nachwuchs den Namen Isaak, was „Gott hat zum Lachen gebracht“ bedeutet. So löst Gott seine Zusage ein, Abraham zum Stammvater eines großen Volkes zu machen - mit Nachkommen so zahlreich wie die Sterne am Himmel. 

In den Kleingruppen vertiefen die jüngeren Gottesdienstbesucher das Thema altersgerecht mal mit einem kleinen Gastmahl, mal mit Ausmalbild, das den Stammvater unter einem glitzernden Sternenhimmel zeigt, oder indem sie ein Faltbüchlein mit Gebeten erstellen. In den einzelnen Gruppen geht es wie immer munter zu, denn an Vinzi-Sonntagen gehört das Lachen auf jeden Fall dazu, ob beim vergnügten Spielen, beim gespannten Zuhören oder beim gemeinsamen Singen. Und schon in zwei Wochen beim nächsten Vinzi-Gottesdienst begrüßen die Chorkinder alle wieder fröhlich mit „Einfach spitze, dass du da bist!“  Text: Katharina Werle

Fotos: Annette Göring 

 

Buchtipp des Monats

gott ist bequemGott ist unbequem – Eine Herausforderung v. Ulrich L. Lehner

Der nette Opa? Der Kumpel Typ von nebenan? Der hilfreiche Onkel von nebenan? Ulrich Lehner nimmt den Leser mit auf eine Entdeckungsreise um herauszufinden, wer Gott wirklich ist. Dabei zeigt er, dass der christliche Gott keiner ist, den man in schlechten Zeiten um eine Therapiestunde bittet. Man spürt beim Lesen: Ja, dieser Gott ist unbequem – und deshalb begeistert und bewegt er. Ein spannendes, hochaktuelles Buch, das jeden dazu anregt, über seine Beziehung zu Gott nachzudenken und einen dazu bringt, sein Leben abwechslungsreicher zu gestalten.  weiterlesen... 

siehe auch
Neuerscheinungen Stand Juni 2019

Bücherei St. Paul

 

  

X

Rechts Klick!

Leider können Sie dieses Bild nicht speichern!