Katholische Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal - Guten Abend

  • Herzlich Willkommen bei der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal
  • Veranstaltungen Bildungswerk Karlsruhe weiterlesen
  • Patrozinium & Gemeindefest St. Peter & St. Paul am 30 Juni, 10:30 Uhr in St. Peter weiterlesen
  • Evensong mit dem Dekanats-Pop-Chor & Band, So 21. Juli um 18 Uhr in der Stadtkirche weiterlesen

Abschluss der VINZI-Staffel vom 19. Mai

Fotos: A. Göring

MISSION ERFÜLLT MIT GLAUBE, LIEBE UND HOFFNUNG 

In elf Abenteuergottesdiensten hefteten sich Asterix und Obelix dem Missionar Paulus an die Fersen, begleiteten ihn aus der Ferne und erfuhren viel - über sein Leben, sein Werk, seine Wirkung. Auf diese spannenden und unterhaltsamen Reisen haben sie jeweils rund 100 junge Gottesdienstbesucher mitgenommen in die Zeit der ersten Christen. Und heute endlich, zum Abschluss der VINZI-Staffel, begegnet das gallische Duo dem Mutmacher sogar direkt: In der Bibel lässt es sich im Brief an die Korinther nachlesen; im VINZI-Gottesdienst erklärt es Paulus seinen Besuchern persönlich, was es mit den schlichten Symbolen von Kreuz, Herz und Anker auf sich hat, die für Glaube, Liebe und Hoffnung stehen. 

 

Damit der pfiffige kleine Gallier und sein starker, großer Freund diese Kernbotschaft in die Welt hinaustragen können, gibt der Missionar ihnen die drei Sinnbilder als Schlüsselanhänger mit auf den Heimweg. Und auch die Kinder dürfen sich über ein solches buntes Abschiedsgeschenk freuen. Und so applaudieren alle begeistert, als sich die VINZI-Akteure verabschieden: Obelix trägt seinen Hinkelstein mit leichter Hand über dem Kopf, Asterix dreht sich winkend zurück und aus dem Lautsprecher klingt „Time to say goodbye“.

 Damit hat Paulus seine Aufgabe in der VINZI-Staffel erfüllt und kann erst mal all den vielen Helfern im Team ein frohes Fest feiern. Doch seine Mission geht selbstverständlich weiter - und damit auch die Angebote der Bruchsaler Seelsorgeeinheit für Kinder und Jugendliche. Ob der beliebte alljährliche Kinderbibeltag Ende Juni oder ganz neu der VINZI-Club: Das ist ein Angebot speziell für Kids zwischen zehn und vierzehn Jahren, bei dem man sich in kleiner Runde zusammenfindet zum Bauen, Basteln und Beten. Beim ersten Treffen entstanden gleich zwei tolle Werkstücke, die schon bei der VINZI-Spielstraße intensiv getestet wurden. Ebenso vielsprechend klingt die Ankündigung, wie es im Herbst mit der nächsten Staffel der Abenteuergottesdienste weitergeht, wenn im magischen Baumhaus die Bibel aufgeschlagen wird. Neugierige jederzeit willkommen!

Text: Katharina Werle
Fotos: Annette Göring

Buchtipp des Monats

buchtip mai„Das Mädchen, das in der Metro las“ von Christine Féret-Fleury

Juliette fährt jeden Tag die gleiche Strecke mit der Pariser Metro zu ihrer Arbeit in einem Immobilienbüro. Ihre Arbeit langweilt sie, ihr Leben ist eintönig, Freunde und Freude hat sie nicht. Ihr ständiger Begleiter ist ein Buch, doch noch lieber beobachtet sie die Menschen, die mit ihr in der Metro sitzen und lesen. Juliette macht sich viele Gedanken über diese Mitfahrer und ihre Bücher.
weiterlesen... 

siehe auch
Neuerscheinungen Stand Dezember 2018

Bücherei St. Paul

 

Termin Cafe Paul

cafe international 300

weiterlesen

  

X

Rechts Klick!

Leider können Sie dieses Bild nicht speichern!