Katholische Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal - Guten Abend

  • PGR Wahl 2020
  • Einkaufshilfe Südstadt
  • Herzlich Willkommen bei der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal
  • Bekanntmachung Wahlergebnisse weitere Info
  • weitere Informationen weiterlesen

VINZI - Kindergottesdienst vom 24. November in St. Paul

Fotos: Annette Göring

Beginn der 4. Vinzi-Staffel: Kindergottesdienst vom 24. November in St. Paul
EIN SEGEN SOLLST DU SEIN!
Die Bibliothekarin mit den silbernen langen Locken wirkt wie ein Engel, als sie in ihrem bodenlangen grünen Samtgewand vor den beiden Mädchen steht; diese bestaunen neugierig „das magische Baumhaus“, das zwischen Altar und Sakristei von St. Paul aus dem Boden zu DSC 0543 webwachsen scheint. Wie in dem beliebten Kinderbuch kann man in der Bruchsaler Kirche ab sofort durch Raum und Zeit reisen - und zwar immer, wenn sonntags Vinzi-Gottesdienst gefeiert wird. Denn die vierte Staffel der besonderen Abenteuergottesdienste steht unter dem Motto „Die Bibel im magischen Baumhaus“. 

 

Seit Wochen schon haben die mehr als 60 Vinzi-Mitarbeiter Ideen gesammelt, gewerkelt und geprobt, die rund 30 Vinzi-Chorkinder haben fleißig Lieder und Bewegungen einstudiert, sodass sich zum Staffelauftakt die zahlreichen Elemente von Anmeldestation über Spielstraße bis Schätzfrage harmonisch zusammenfügen - zu einem Gottesdienst für die ganze Familie eben. 

Doch zurück zur Aufgabe dieses Sonntags: Die Schwestern Anne und Viola sollen den Text einer Schriftrolle retten, den Brandlöcher unkenntlich machen: Blitz und Donner versetzt sie ins Alte Testament vor das Nomadenzelt Abrams, und hier erfahren sie, wie Gott den Stammvater des israelitischen Volkes beruft. Gewohnt originell und kurzweilig präsentiert das Anspielteam diese Bibelszene, während die mehr als 100 Kinder gespannt dem Geschehen folgen. 

Danach vertiefen sie in altersgerechten Kleingruppen spielend, singend und bastelnd das Sonntagsthema. Und so gelingt es den Kommunionkindern auch, das Rätsel um die fehlenden Buchstaben zu lösen. Als sie nach der Predigt wieder in die Kirche zurückkommen, bringen sie stolz die gesuchten Wörter mit, und alle Gottesdienstbesucher können den vollständigen Satz mit in den Alltag nehmen:„Ich will deinen Namen groß machen. Ein Segen sollst du sein!“  Text: Katharina Werle

Fotos: Annette Göring 

 

 

 

Buchtipp des Monats

gott ist bequemGott ist unbequem – Eine Herausforderung v. Ulrich L. Lehner

Der nette Opa? Der Kumpel Typ von nebenan? Der hilfreiche Onkel von nebenan? Ulrich Lehner nimmt den Leser mit auf eine Entdeckungsreise um herauszufinden, wer Gott wirklich ist. Dabei zeigt er, dass der christliche Gott keiner ist, den man in schlechten Zeiten um eine Therapiestunde bittet. Man spürt beim Lesen: Ja, dieser Gott ist unbequem – und deshalb begeistert und bewegt er. Ein spannendes, hochaktuelles Buch, das jeden dazu anregt, über seine Beziehung zu Gott nachzudenken und einen dazu bringt, sein Leben abwechslungsreicher zu gestalten.  weiterlesen... 

siehe auch
Neuerscheinungen Stand Juni 2019

Bücherei St. Paul

 

  

X

Rechts Klick!

Leider können Sie dieses Bild nicht speichern!