Katholische Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal - Guten Abend

  • meisterkonzert1509
  • meisterkonzert1509
  • meisterkonzert1509
  • Herzlich Willkommen bei der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal
  • Veranstaltungen Bildungswerk Karlsruhe weiterlesen
  • Konzert am 15.09.19, 18 Uhr in St. Peter weiterlesen
  • Gemeindeversammlung am 19.09. in St. Paul weiterlesen
  • Tag des offenen Denkmals am 8. September in St. Peter weiterlesen

Worship-Abend mit Prisma in St. Paul

Fotos: Annette Göring

FARBENFROH WIE DAS LEBEN 
DSC05647 web2Fröhlich-bunte Cocktails verbreiten Urlaubslaune und stimmen auch die 50 Jugendlichen, die sich in St. Paul zusammengefunden haben, auf die nahen Ferien ein. Getroffen haben sich die Bruchsaler Firmanden, um einen Worship-Abend mit der Gruppe Prisma mitzuerleben und mit eigenen Fürbitten mitzugestalten. Mehrmals im Jahr laden die jungen Musiker von Prisma zu Worship ein, einem besonderen Gottesdienst mit Liedern zum Mitsingen und Impulsen zum Nachdenken. Diesmal, in der „Summer-Edition“, dreht sich alles um das Thema Reise und Unterwegssein, mit der Bibel als Reiseführer. 

Während ein Beamer Großaufnahmen von Sandstrand, Wolkenhimmel oder Bergwiese an die Wand des Altarraums wirft, sorgen eingängige Lieder und kurze Texte für einen ruhigen Sonntagabend, um die Last der zurückliegenden Woche loszulassen und Kraft für die kommenden Woche zu sammeln. Die Hallenkirche selbst ist derweil in ein wunderschönes, stimmungsvolles Licht getaucht: Warme, bunte Strahler malen orange-rote oder zartgrüne Farbfelder passend zu den bunten Kirchenfenster an die Wände und lassen damit eine besondere Atmosphäre entstehen, von der jeder Besucher für sich persönlich etwas mitnimmt. So kann der musikalische Segen nur lauten „… und bis wir uns wieder sehen, halte Gott dich fest in seiner Hand“. Text: Katharina Werle

Fotos: Annette Göring 

Buchtipp des Monats

buchtip mai„Das Mädchen, das in der Metro las“ von Christine Féret-Fleury

Juliette fährt jeden Tag die gleiche Strecke mit der Pariser Metro zu ihrer Arbeit in einem Immobilienbüro. Ihre Arbeit langweilt sie, ihr Leben ist eintönig, Freunde und Freude hat sie nicht. Ihr ständiger Begleiter ist ein Buch, doch noch lieber beobachtet sie die Menschen, die mit ihr in der Metro sitzen und lesen. Juliette macht sich viele Gedanken über diese Mitfahrer und ihre Bücher.
weiterlesen... 

siehe auch
Neuerscheinungen Stand Dezember 2018

Bücherei St. Paul

 

Termin Cafe Paul

cafe international 300

weiterlesen

  

X

Rechts Klick!

Leider können Sie dieses Bild nicht speichern!