Herzlich Willkommen bei der Seelsorgeeinheit & Pfarrei St. Vinzenz in Bruchsal

Wunder geschehen immer wieder, auch bei Flüchtlingshilfe Café Paul

Großes Glück hatte eine seit 2015 bekannte Flüchtlingsfamilie, denn sie konnte aus einer Werkswohnung in eine etwas größere Wohnung ziehen. Natürlich war die Freude beim Team von Flüchtlingshilfe Café Paul darüber groß. Auf intensives Nachfragen konnte in Erfahrung gebracht werden, dass die Familie keine Möbel besaß und auf zwei geliehenen Decken auf dem Boden schlief. Sie besaßen keine  Stühle, keine Regale, um die paar Habseligkeiten unter zu bringen. Nach intensiven Telefongesprächen erfuhr man, dass Frau Andrea Ihle ein Möbellager besitzt. Mit großer Freude fanden sich zwei Betten nebst Matratzen, alles neue Ausstellungsstücke.

Auch fanden Salem und Samar in der Schatzkiste von Frau Ihle Pfanne und Töpfe, Geschirr, ja sogar ein funktionierendes Radio. Von privater Seite fand sich auch für die Tochter eine schöne Schlafcouch. Nach der ersten Nacht teilte die Familie mit: „wir sind sehr dankbar, endlich  keine Rückenschmerzen mehr zu haben“.  Eine große Sorge kam  mit der Frage der Beförderung der Möbel auf: „wie und wen kann man in Corona Zeiten bitten, alles in die Wohnung der Familie zu befördern?“  Auf Anfrage der Pfadfinder vom Stamm Christopherus kam ein sofortiges „ja, das transportieren wir“. Schnell und unbürokratisch gelangten die Möbel in Salems, Samar und Layans Wohnung. 

An dieser Stelle bedankt sich das Team von Flüchtlingshilfe Café Paul bei Frau Andrea Ihle und  Martin Petermann, Pfadfinder vom Stamm Christopherus für die tolle Unterstützung; ja Wunder geschehen immer wieder, heute und auch morgen – man muss sie nur sehn. 

Flüchtlingshilfe Café Paul hat mit seinen  Schützlingen ständigen Kontakt in der Corona-Krise. Alle werden mit Neuigkeiten informiert und wurden auch mit  Masken versorgt. Gerne können Informationen von Flüchtlingshilfe Café Paul unter der Telefon-Nummer 07251/41540 eingeholt werden. (E.S.)

Buch des Monats

buch liebe kirche teresa zukic

Teresa ZUKIC, Liebe Kirche. Brief an den lieben Gott und sein Bodenpersonal, Herder-Verlag 2020, 14,90 €, 160 Seiten

»Mein Herz ist übervoll von zornigen und liebevollen Gedanken für Dich, liebe Kirche.«
weiterlesen...

 siehe auch

Bücherei St. Paul

Gruß vom VINZI TEAM

"Kommt, wir zünden Kerzen an"
Produktion: www.minimusiker.de
Fotos: Annette Göring

Link des Monats

Sternsingeraktion 2021

Aktion in Zeiten von Corona


Nachdem ja nur jeweils knapp über 100 Personen an den Gottesdiensten in der Bruchsaler Hofkirche teilnehmen durften, können sich nun alle die Live-Mitschnitte der Musikstücke vom Karfreitag und Ostersonntag auf Youtube ansehen (und anhören): Karfreitag: Passionsmotetten a cappella mit einem Vokalquartett der Bruchsaler Hofkapelle Ostersonntag: Ostermotetten von Franz Xaver Brixi (1732-1771) sowie Osterlieder mit einem Corona-Ensemble der Bruchsaler Hofkapelle Am besten gleich den Kanal abonnieren: www.youtube.com/c/BezirkskantoratBruchsal
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.