Katholische Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal - Guten Abend

  • Herzlich Willkommen bei der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal
  • Silvesterkonzert am 31.12.2020 in der Stadtkirche Bruchsal findet nicht statt!
  • Nikolauskonzert in der Hofkirche Bruchsal findet nicht statt weitere Informationen
  • Weihnachten im Parkhaus am 24.12. um 14 & 16 Uhr weitere Informationen

ANMELDUNG zu den WEIHNACHTS-GOTTESDIENSTEN

qr code St. Vinzenz mit Logo

Da an Weihnachten in der Regel mehr Gläubige als sonst kommen, kann an den Gottesdiensten am 24. und 25.12. nur mitfeiern, wer sich vorher angemeldet hat.
Das gilt ebenso für den VINZI-light-Gottesdienst am 27.12. um 10.30 Uhr in St. Paul. Sie können sich 
HIERwww.kath-dekanat-bruchsal.de/Weihnachten anmelden oder über den hier abgebildeten QR-Code. 

UND: Bitte haben Sie Verständnis, wenn Ihr Wunschtermin ggf. schon „ausgebucht“ sein sollte. Wir haben die Zahl der Feiern erhöht, damit mit etwas Flexibilität alle, die möchten, an Weihnachten einen Gottesdienst mitfeiern können.GD im Parkhaus final 300


St. PAULUSHEIM – KAPELLE
(Huttenstr. 49):
24.12.:
kein Gottesdienst
25.12.: 7.30 Uhr, 9 Uhr, 10.30 Uhr,
26.12. u. 27.12.: wie gewohnt 7.30 u. 9 Uhr
=> An diesen Tagen bitte vorher anmelden unter 07251/38560.

Nikolauskonzert "Tromba festiva" entfaellt

Nikolauskonzert "Tromba festiva" und Silvesterkonzert müssen ausfallen
 Unser Nikolauskonzert am 6. Dezember 2020 um 17 Uhr und 19 Uhr in der Hofkirche Bruchsal darf aufgrund der Verlängerung der November-Maßnahmen nicht stattfinden und muss daher leider entfallen.
Wir hatten bis zuletzt gehofft, Ihnen ein schönes Adventskonzert am Nikolausabend bieten zu können und haben dafür keinen Aufwand gescheut.
Die Landesregierung lässt aber keinen Zweifel daran, dass Veranstaltungen im Dezember untersagt sein werden.
Auch das Silvesterkonzert um 21 Uhr in der Stadtkirche mit dem Athos-Ensemble muss ausfallen.
Eine Umwandlung von Konzerten in gottesdienstähnliche Veranstaltungen ist nicht zulässig.
Stattdessen spielt das Trompeten-Duo "Tromba festiva" am 3. Adventssonntag "Gaudete" in folgenden regulären katholischen Gottesdiensten:

- Samstag, 12. Dezember, 18 Uhr, St. Josef Bruchsal (Philippsburger Str. 11)
- Sonntag, 13. Dezember, 9 Uhr, Stadtkirche Bruchsal (Anton-Wetterer-Str. 4)
- Sonntag, 13. Dezember, 10.30 Uhr, Hofkirche Bruchsal (Schlossraum 8)

Die Anzahl der Gottesdienstteilnehmer/-innen ist begrenzt - eine Anmeldung ist nicht möglich; ein Hygienekonzept wird angewandt.
Wir bedanken uns sehr für Ihr Interesse und wünschen Ihnen eine gute Advents- und Weihnachtszeit!

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Plakat 2020-12-06 Absage.jpg)Plakat \\\[PDF]418 KB

Wir renovieren und ich bin mit einer Spende dabei!

Fotos: Annette Göring

Nach einem Brandanschlag im Januar 2017 müssen Raumschale, Ausstattung und Orgeln gereinigt und sollen gleichzeitig Heizung, Beleuchtung und Beschallung verbessert werden. Die Gesamtkosten betragen rund 1.5 Millionen Euro.DSC07337 kl Kopie
Wir freuen uns, wenn Sie mit einer Spende als Spendenpatin oder Spendenpate dabei sind.
Unser Konto:
Förderverein zur Erhaltung der Barockkirche St. Peter
Sparkasse Kraichgau
IBAN:DE94 6635 0036 00000 074 44 – Vermerk: Renovation
Auf Wunsch erhalten Sie gern eine Spendenbescheinigun

 

Weiterlesen

Firmgottesdienste am 8. November 2020 in St. Josef

Fotos: Rolf-Dieter Gerken und Roland Sand

LEINEN LOS UND LET IT BE: VOM LOSLASSEN UND VERTRAUEN

Es ist viel stiller als sonst, nur kleine Familiengrüppchen sitzen auf Abstand in den Kirchenbänken; wegen der Coronabeschränkungen trägt jeder Mund-Nasen-Schutz: Die diesjährige Firmung ist so ganz anders, die vierzig jugendlichen Firmlinge sind aufgeteilt in zwei reglementierte Gottesdienste. Ruhig und gelassen geht es zu, dennoch sehr feierlich, vielleicht sogar intensiver als bei einem großen Gemeindefest. Eine einzelne Sängerin füllt unterstützt von Geige, Klarinette, Gitarre und Bongo-Trommel mit ihrer Stimme den zeltartigen Kirchenraum von St. Josef.

Weiterlesen

Buchtipp des Monats

buch messias jesusMessias Jesus von Rainer Riesner
Mit der Person des Jesus von Nazareth steht und fällt das Christentum. Darum sind Jesus-Bücher unverändert Bestseller, nicht zuletzt jene, die zu den großen christlichen Festen erscheinen und angebliche Enthüllungs­storys enthalten.
weiterlesen... 

siehe auch
Bücherei St. Paul

 

X

Rechts Klick!

Leider können Sie dieses Bild nicht speichern!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.